Masterarbeit

Master (Mono/Major)-Abschluss in der Abteilung Kunstgeschichte der Moderne und der Gegenwart (MG)

Voraussetzungen für die Zulassung zur Masterarbeit bei Prof. Dr. Peter J. Schneemann:

  • Sie bereiten drei Dossiers zu drei unterschiedlichen Themen und Fragestellungen vor (z.B. eine monografische Fragestellung, ein thematischer Ansatz, eine gattungsspezifische Frage, eine Fragestellung zur Museums- und Ausstellungsgeschichte etc.). Jedes Dossier (Umfang ca. 3 Seiten) enthält Ihre spezifische Fragestellung, Angaben zu Material, zu möglichen Quellen und Archiven, zur Methode, eine Literaturauswahl. Ein möglicher Zeitplan (Reisen, Archivrecherchen etc.) und eine Reflexion über eine mögliche berufliche Perspektive (Weiterführung in einer Dissertation; Auslandsaufenthalt; Universität; Museum etc.) ergänzen Ihre Unterlagen.

  • Sobald Sie Ihre drei Dossiers vorbereitet haben, vereinbaren Sie einen Sprechstundentermin (die Termine werden vom Sekretariat, Frau Nadia Wipfli, koordiniert).
  • Die Teilnahme am und die einmalige Vorstellung der drei Dossiers im Forschungskolloquium MG sind obligatorisch. Um dem Forschungskolloquium beizutreten, melden Sie sich bei KSL und Ilias an.

Master (Mono/Major)-Abschluss in der Abteilung Architekturgeschichte und Denkmalpflege (AD)

Voraussetzungen für das Verfassen einer Masterarbeit bei Prof. Dr. Bernd Nicolai und in der Abteilung AD:

  • Die regelmässige Teilnahme und die Vorstellung des Masterarbeitsprojektes im Forschungskolloquium AD sind obligatorisch. Hierfür melden Sie sich bei KSL an. Regelmässige Teilnahme heisst: von der Zeit der Anmeldung der Masterarbeit bis zu ihrer Abgabe. Interessierte Studierende sind auch vor Anmeldung ihrer Arbeit im Forschungskolloquium der Abteilung AD herzlich willkommen.