Institut für Kunstgeschichte

Recherche-Tools

Literaturverwaltung

Was ist EndNote?

EndNote ist ein verbreitetes Literaturverwaltungsprogramm. Damit lassen sich Verweise auf zitierte Titel mittels einer Schaltfläche direkt in MS-Word-Texte einsetzen, die das Programm automatisch in eine Bibliografie umwandelt. Normierte Bibliografieformate von Zeitschriften sowie MS-Word-Dokumentvorlagen können heruntergeladen werden. Das Programm verwaltet zudem Bilddateien und Bildlegenden. EndNote kann Onlinedatenbanken direkt abfragen und die Suchergebnisse in die import- und exportfähige Datenbank abspeichern.

Wo beziehe ich EndNote?

EndNote wird von der Universität Bern zu besonderen Bedingungen angeboten: https://www.softwareshop.unibe.ch/doc/bern/endnote-x7-mitarbeiter-2015.pdf

Wie benutze ich EndNote?

Das IKG stellt ein Bibliografierformat (Style) für Endnote zur Verfügung, dass den aktuellen Richtlinien des IKG entspricht.

Wie installiere ich die Grundeinstellungen?

   1. Laden sie folgende Datei herunter:

 

   2. Legen Sie die Datei in den EndNote-Ordner 'Styles' ab und laden Sie es mit dem Style Manager (unter Edit/Output Styles) in das EndNote.

Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi kann über die Universität günstig bezogen werden. Ein Bibliographierformat für Citavi welches den IKG-Richtlinien entspricht ist zur Zeit noch in Arbeit. Sobald dieses fertig ist wird es hier zur Verfügung gestellt.

Wer das Literaturverwaltungsprogramm BibTeX verwendet, kann hier einen Style nach den Richtlinien des IKG erhalten: