21: Inquiries

Mit der Zeitschrift 21: Inquiries into Art, History, and the Visual – Beiträge zur Kunstgeschichte und visuellen Kultur ist im September 2019 ein neues Forum für die Kunstgeschichte entstanden, das die Vielfalt von Gegenständen, Fragestellungen und Ansätzen im Fach abbilden will und sich dafür der zukunftsweisenden Publikationsform des Open-Access-eJournals bedient. Wir erheben keine „Author Processing Charges“ (APCs) und sind ein „scholar-led journal“. Unsere Autorinnen und Autoren behalten das Urheberrecht und die vollen Veröffentlichungsrechte ohne Einschränkungen. Unsere Hefte werden mit der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 veröffentlicht, es sei denn, diese Lizenz muss aufgrund von Einschränkungen durch bildrechteinhabende Institutionen für einzelne Ausgaben geändert werden.
Für weitere Informationen: https://21-inquiries.eu/uber-die-zeitschrift

Ausgaben
Bd. 4 Nr. 4 (2023) Bd. 4 Nr. 3 (2023) Bd. 4 Nr. 2 (2023) Bd. 4 Nr. 1 (2023)

Bd. 4 Nr. 4 (2023)

Bd. 4 Nr. 3 (2023)

Bd. 4 Nr. 2 (2023)

Bd. 4 Nr. 1 (2023)

Redaktion:

Katharina Böhmer, M.A.
Alessandra Fedrigo
Lia Schüpbach
Joanne Luginbühl
Sophie Grossmann

Redaktion: 21-inquiries@unibe.ch
Rezensionenredaktion: reviews_21-inquiries@unibe.ch

Universität Bern
Institut für Kunstgeschichte
Mittelstrasse 43
3012 Bern

https://21-inquiries.eu